Winterkurs 2017/18

 

Wenn Sie die Platzreife erlangt haben, dann ist das ein sehr schöner Erfolg. Gratulation. Allerdings ist das erst der Anfang einer hoffentlich langen Golf-Karriere. Der Deutsche Golfverband (DGV) hat noch einige Hürden eingebaut, bis Sie wirklich auf allen Golfplätzen in Deutschland und der Welt spielen dürfen.

 

Der DGV schreibt vor, dass Sie sich ausweisen müssen, wenn Sie in einem Golfclub eine Platzrunde spielen wollen. Die Bescheinigung über die bestandene Platzreife reicht nicht aus. Diese Platzreife muß von einem Golfclub (HCP 54) bestätigt werden. Das heißt, Sie benötigen eine Golf-Clubmitgliedschaft. Der Golfclub stellt Ihnen auf Grund Ihrer Platzreifebescheinigung einen Mitgliedsausweis aus, auf dem Ihre Platzreife mit HCP 54 dokumentiert wird. Mit dieser Ausweiskarte können Sie dann überall dort spielen, wo Golfer mit HCP 54 zugelassen sind. Die Golfschule Dr. Hefermann vermittelt folgende Greenfee- oder Fernmitgliedschaften:

 

1) Golfanlage am Eselspfad in Wiesloch

 

2) Golfclub Faulenberg in Bitche (Elsass)

 

(siehe auch Rubrik "günstige Mitgliedschaften")

 

Leider benötigen Sie in vielen Clubs - vor allem am Wochenende - HCP 36 oder gar HCP 28. In Spanien, Portugal oder der Türkei fängt das Handicap der Herren erst bei HCP 28 an ( Damen HCP 36 ).

 

Wie kann ich mein Handicap verbessern. Die Verbesserung erfolgt in einem offiziellen, von einem Golfclub ausgeschriebenen sogenannten vorgabenwirksamen Turnier. Diese Turniere müssen öffentlich ausgeschrieben werden.

 

Die Golfschule Dr. Hefermann veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem deutschen Golfclub Faulenberg Handicapkurse, bei denen Sie Ihr Handicap verbessern können. Diese Handicapkurse finden zwischen März und Oktober 2013 einmal im Monat auf dem Golfplatz in Bitche (Elsass) statt.